Betriebsversammlung am Samstag bei der Post

Briefe kommen eventuell später

Hersfeld-Rotenburg. Wegen einer Betriebsversammlung bei der Deutschen Post am Samstag kann es möglicherweise zu Beeinträchtigungen bei der Briefzustellung in Nord- und Ost-Hessen kommen. Rückstände würden aber zügig aufgearbeitet und spätestens Montag zugestellt, teilt die Post mit.

Der Betriebsrat veranstaltet für alle Mitarbeiter der Deutschen Post im Bereich der Niederlassung Brief Kassel/Fulda eine zentrale Betriebsversammlung während der Arbeitszeit. Diese Möglichkeit räumt der Gesetzgeber den Betriebsräten ausdrücklich ein. Dadurch kann es an diesem Tag in vielen Städten und Gemeinden in der sogenannten Leitregion 34 und 36, das sind alle Städte und Gemeinden, deren Postleitzahl mit diesen Ziffern beginnen, zu Verzögerungen oder Ausfällen in der Briefzustellung kommen.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter des Kundentelefons unter Telefon 0228/4333111 für Privatkunden und 0180/6555555 für Geschäftskunden in der Zeit von 7 bis 20 Uhr zur Verfügung. (red/nm)

Kommentare