Boehmer rechnet das Defizit weg

bad Hersfeld. Auch in den Jahren 2011 und 2012 wird Bürgermeister Hartmut H. Boehmer in der Bad Hersfelder Stadtverordnetenversammlung ausgeglichene Haushaltsentwürfe vorlegen. Dies erklärte Boehmer jetzt gegenüber unserer Zeitung.

Nachdem der Bürgermeister noch im Dezember für die nächsten Jahre wegen der Steuerpolitik der Bundesregierung erhebliche Defizite befürchtet hatte, sieht er die Situation mittlerweile entspannter.

Konsolidierung

Zum einen rechnet Boehmer nur noch mit abgemilderten Auswirkungen der Berliner Beschlüsse, und zum anderen habe er mit einem eigenen Konsolidierungsprogramm auf die veränderten Rahmenbedingungen reagiert, erkärte Boehmer.(ks)

Kommentare