Boehmer informiert über Schilde-Park

Bad Hersfeld. In einer gemeinsamen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadtverordnetenversammlung sowie des Ausschusses für Stadtplanung und Umwelt, wird der Geschäftsführer der städtischen Wirtschaftsbetriebe und der Stadtentwicklungsgesellschaft SEG, Hartmut H. Boehmer, über den Sachstand beim Schilde-Park informieren. Hier wird für rund 30 Millionen Euro ein früheres Industrieareal umgestaltet und einer neuen Nutzung zugeführt.

Die öffentliche Sitzung findet am Mittwoch, 2. Februar, ab 17 Uhr im Konferenzraum 1 der Stadthalle statt. (ks)

Kommentare