Hochsommerliches Opeltreffen in Bad Hersfeld

Blitzende Boliden

German open: Ein Bolide mit nachgerüsteten Flügeltüren.

Bad Hersfeld. Viel Zeit, Geld und Arbeit steckten sie in ihre Schmuckstücke, die Opel Fans, die ihre liebevoll aufgemotzten Fahrzeuge beim 7. Bad Hersfelder Opel-Treffen auf dem Gelände des MSC Bad Hersfeld dem staunenden Publikum zur Schau stellten.

Den Lohn für die mühevolle Arbeit gab es bei der anschliessenden Vorführung, dort wurde jedes Fahrzeug individuell bewertet.

Von einer Jury in Augenschein genommen wurden die Optik, die Karosseriearbeiten und Lack, Felgen und Fahrwerk, Motorraum, Innenraum, Kofferraum, Specials, Fahrzeugschein und Eintragungen. Es zählte auch die Frage, ob Warndreieck und der Verbandkasten vorhanden waren.

Auf all diese Kriterien gewährte die Jury Punkte; und all das zusammen ergab die Platzierung.

Das ganze Gelände glich einem Zeltlager, es war fast ein Familientag, denn manche Fans waren mit Kind und Kegel angereist.

Hier und da rauchte auch der Grill und einige hatten schon ein Fäßchen angesteckt. (gm/red)

Kommentare