Blitzeis im Kreis Hersfeld-Rotenburg

+

Bad Hersfeld. Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste.

Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben. Am sichersten ging man im Schnee. Letzter Halt für diese beiden Schulkinder in Turnschuhen war der Mast eines Verkehrszeichens am Lappenlied in Bad Hersfeld. Gestürzte Patienten füllten die Unfallambulanz im Klinikum. Regulär werden hier am Tag 40 Patienten versorgt. Gestern Mittag waren es bereits 65. (kh)

Glatteis im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Kommentare