Messungen entlang der B27 und auf der A7

Blitz-Marathon im Kreis: Polizei kontrolliert am Donnerstag

+

Hersfeld-Rotenburg. Auf den Straßen im Kreis müssen Autofahrer ab Donnerstagmorgen mit verschärften Geschwindigkeitskontrollen der Polizei rechnen. Ab 6 Uhr früh sind an verschiedenen neuralgischen Punkten wie etwa Schulen in Bad Hersfeld, Bebra, aber auch entlang der B 27 und auf der Autobahn 7 Radarfallen aufgestellt.

Mit dem so genannten „Blitz-Marathon“ will die Polizei die Sensibilität der Autofahrer für ihre Geschwindigkeit und für die Gefahren durch zu schnelles Fahren erhöhen.

Die Blitz-Aktion findet in 21 Ländern in ganz Europa statt. In Deutschland endet der Blitz-Marathon wegen der Germanwings-Trauerfeier am morgigen Freitag in Köln allerdings heute bereits um Mitternacht. (kai)

Kommentare