Residenz Ambiente veranstaltet Spiele-Nachmittag zum besseren Kennenlernen

Bingo-spielend ins Glück

Bei einer kleinen Kaffee- und Kuchen-Pause entspannen sich Milli Pfeiffer (rechts) und Konrad Maaßen und die vielen anderen Mitspielerinnen und Mitspieler von der ersten Bingo-Spielrunde. Foto: Hanisch

Bad Hersfeld. Im großen Saal in der Residenz Ambiente Am Kurpark 35 herrscht Trubel: Es wird Bingo gespielt. An großen, liebevoll dekorierten Tischen verteilt, sitzen die Teilnehmer gespannt vor ihren Bingo-Karten: „Los, nur noch eine Zahl, dann hab’ ich’s!“, dürfte vielen von ihnen durch den Kopf gehen, denn tolle Preise stehen für die Gewinner bereit.

Neben einem Sofortgewinn, werden unter allen Siegern zum Beispiel Karten für die Opernfestspiele, ein Rundflug in einem Ultraleicht-Flugzeug und Gutscheine für die Cohibar verlost.

Viele Anmeldungen

Über 100 Teilnehmer, wie die Seniorentreffs Eichhof, Sorga und Hohe Luft, sind zu dem Bingo-Nachmittag erschienen, der bereits zum zweiten Mal stattfindet. „Beim ersten Mal waren die Anmeldungen eher zögerlich“, erzählt Residenzleiterin Arabella Kienel, „aber diesmal waren innerhalb von zwei Wochen alle Plätze belegt.“

Das beweist, dass Bingo bei den Senioren gut ankommt: Ein Glücksspiel, das leicht zu verstehen ist. Man muss nicht viel erklären und es können viele mitmachen.

Bingo bringt Abwechslung

Auf diese Weise kommen außerdem auch mal Leute von außen ins Haus, meint die Residenzleiterin. „Meine Freundin hat den Termin in der Zeitung gesehen, und da haben wir uns überlegt, einfach mal vorbeizuschauen“, erzählt Maria Schuster, die oft allein ist.

Den im Schnitt 70- bis 75-Jährigen werden damit ein spielerisches Miteinander sowie ein näheres Kennenlernen in einer lockeren Atmosphäre ermöglicht. „Uns gefällt es hier. Wir sind schon zum zweiten Mal dabei und ein bisschen Abwechslung tut gut“, meint der 73-Jährige Konrad Maaßen, der die Seniorenunion vertritt.

Auch Milli Pfeiffer findet schön, dass sich das Ambiente soviel Mühe gibt: „Das ist mal etwas anderes und gerade für ältere Menschen ist es wichtig, mal rauszukommen.“

Die gute Stimmung unter den Bingo-Spielern bei Kaffee und Kuchen ist nicht zu übersehen. Bei einer so guten Resonanz ist es selbstverständlich, dass es auch weiterhin solche Spieleaktionen geben wird. Für nächstes Jahr ist sogar schon eine Fitnessrallye im Kurpark geplant, verrät Kienel.

Von Christin Hanisch

Kommentare