Betrunkener bedroht Frau mit Messer

Bad Hersfeld. Mit einem Messer soll ein 41-Jähriger am Freitag um 20.45 eine 51 Jahre alte Frau in Bad Hersfeld bedroht haben. Nach Angaben der Polizei war es in der Wohnung der Frau an der Petersberger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Hersfeldern gekommen. Sie stritten zunächst mit Worten, dann aber soll der 41-Jährige das Messer gezogen und die Frau bedroht sowie das Sofa beschädigt haben. Die Frau rief die Polizei, und der 41-Jährige musste sich im Anschluss auf der Wache einer Blutprobe unterziehen.

Wegen seines hohen Alkoholpegels blieb er zur Ausnüchterung in einer Zelle. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (ank)

Kommentare