Betrunken gegen Brücke

Bad Hersfeld. Deutlich angetrunken war ein 45-jähriger Autofahrer, der am Samstag gegen 20 Uhr vom Johannesberg in Richtung Stadt unterwegs war. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Brückenpfeiler der Überführung des Douglasienwegs. Der Fahrer musste verletzt ins Klinikum gebracht werden, an seinem Auto entstand nach Angaben der Polizei ein Totalschaden. Der angetrunkene Fahrer musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Gesamtschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. (zac)

Kommentare