Herrenloser Hund braucht Quartier

Besitzer gesucht

Süßer Mischling: Dieser herrenlose Hund wurde in Bad Hersfeld gefunden. Übergangsweise ist er bei der Tiernothilfe in Lispenhausen untergekommen. Foto: Achim Meyer

Bad hersfeld/Rotenburg. Einen herrenlosen Hund hat die Polizei in der Petersberger Straße im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft gefunden. Mangels einer geeigneten Unterbringungsmöglichkeit vor Ort brachte die Polizei das Tier zu Brigitte Selent von der Tiernothilfe Rotenburg in Lispenhausen.

Der Bordercollie-Mischling ist etwa drei Monate alt und gesund. Er trägt weder einen Chip noch eine Tätowierung, so dass sich der Besitzer nicht ermitteln lässt. Brigitte Selent vermutet, dass der Hund von einem mit dem Tier überforderten Halter ausgesetzt wurde, es könne aber auch sein, dass das Tier entlaufen ist.

Selent hofft noch, dass sich der Besitzer meldet, fordert aber zugleich Interessenten auf, das Tier zu sich zu nehmen. Der Hund ist quirlig und lebendig.

Wer Interesse hat, kann sich mit der Tiernothilfe unter der Nummer 06623/ 1787 in Verbindung setzen. (zmy)

Kommentare