Bad Hersfeld: Wehneberger Straße wird gesperrt

Baustelle: Auf dem Stadtring wie früher

Bad Hersfeld. Auf die Autofahrer in Bad Hersfeld kommen größere Unannehmlichkeiten zu: Weil die Wehneberger Straße wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden muss, reaktiviert die Stadt auf dem Stadtring die frühere Verkehrsführung über August-Gottlieb-Straße (stadteinwärts) und Seilerweg/Vlämenweg (Richtung Homberger Straße).

Entsprechende Informationen dazu gibt es heute Abend bei einer Bürgerversammlung ab 19.30 Uhr im Konferenzraum 2 der Stadthalle. Dann erfahren auch die Anwohner, wie sie während der Bauzeit ihre Häuser erreichen.

Beginn der Bauarbeiten ist nach Angaben des Fachbereichs Technische Dienste der Stadtverwaltung Mitte Mai. Die Sanierungs- und Umbauarbeiten im Abschnitt zwischen August-Gottlieb-Straße und Knottengasse werden voraussichtlich bis Oktober dauern.

Problem Feuerwehr

Die Baustelle ist aus mehreren Gründen problematisch: Zum einen muss sichergestellt werden, dass die Feuerwehr jederzeit ausrücken kann.

Und zum anderen passte der Stadt der eigentlich vorgesehene Zeitpunkt der Bauarbeiten im nächsten Jahr nicht: Weil im Spätsommer 2011 schon das Science-Center im neuen Schilde-Stadtpark eröffnet werden solle, wäre eine Verkehrsumleitung durch die Benno-Schilde-Straße nicht mehr möglich. (jwe/ks)

Kommentare