Zwischen Bad Hersfeld und Friedewald

Bäume fallen für den Ausbau der Autobahn 4

+

Bad Hersfeld. Die Straßenbauverwaltung Hessen Mobil lässt derzeit entlang der A 4 (im Hintergrund) zwischen der Brücke der Kreisstraße von Bad Hersfeld nach Wippershain und der Unterführung der B 62 bei Sorga die Bäume fällen.

Mit den Arbeiten, die aus Naturschutzgründen nur im Winter stattfinden, werde der Autobahnausbau vorbereitet, erklärt Behördensprecherin Danjela Czirjak. Wann hier die Bagger rollen, ist noch unklar. Im kommenden Jahr werde das Bauprojekt ausgeschrieben. Ab Januar wird auch zwischen Johannesberg und Eichhofsiedlung gerodet. (jce)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Zeitung und im E-Paper.

Kommentare