24-Jährige Hersfelderin bei Unfall verletzt

Autos rutschen auf Glatteis aus

Wolfhagen/Bad Hersfeld. Wegen Glätte kam es am Montagmorgen zu mehreren Unfällen mit Verletzten und Blechschäden. Eine 24-Jährige aus Bad Hersfeld wurde verletzt, als ihr Auto zwischen Istha und Bründersen (Kreis Wolfhagen) von der Straße abkam und sich überschlug. Die junge Frau war um 7.30 Uhr mit ihrem Fiat auf dem Weg zur Arbeit, als sie in einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Auto landete auf dem Dach im Straßengraben. Am Wagen entstand Totalschaden. Die 24-Jährige wurde verletzt ins Wolfhager Krankenhaus gebracht.

Drogen am Steuer?

Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Bad Salzungen schleuderte am Montag um 0.05 Uhr auf der eisigen Bundesstraße 62 mit seinem Auto in den Straßengraben. Da der Mann offensichtlich Drogen genommen hatte, ordneten die Polizisten bei ihm eine Blutentnahme an. Der Schaden an seinen Auto beträgt 1000 Euro. (red/rey)

Kommentare