Autos am Hersfelder Friedhof mit Erdbeuteln beworfen

+

Bad Hersfeld. Unbekannte haben am Montagabend um 19.18 Uhr in der Straße Lappenlied einen mit Erde befüllten Beutel auf das Dach des Autos eines Bad Hersfelder geworfen.

Weitere mit Erde befüllte Beutel lagen auf der Fahrbahn. Sie wurden, so vermutet die Polizei in Bad Hersfeld, von der angrenzenden Mauer des Hauptfriedhofs auf die Fahrbahn beziehungsweise auf vorbeifahrende Fahrzeuge geworfen. Das Fahrzeug des Hersfelders blieb unbeschädigt, auch zu gefährlichen Situationen ist es wohl nicht gekommen. Trotzdem ermittelt die Polizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, sich unter Telefon 06621/9320 zu melden. (red/zac)

Kommentare