Autodiebe machen die Stadt unsicher

Bad Hersfeld. Autodiebe brachen am vergangenen Wochenende drei Fahrzeuge einer Arbeitsvermittlungsfirma an der Landecker Straße in Bad Hersfeld auf. Die Diebe versuchten die Fahrzeuge kurzzuschließen, was aber misslang. Aus einem Kleintransporter entwendeten sie einen Fahrtenschreiber.

Mehr Erfolg hatten sie in der Nacht von Freitag auf Samstag in einer gegenüberliegenden Kfz-Werkstatt. Die Diebe schlugen eine Scheibe zum Verkaufsraum ein und fanden dort die Schlüssel für einen im Außenbereich abgestellten grauen Skoda Fabia. Der Wagen wurde gestohlen und am Sonntag auf dem Parkplatz des Klinikums Bad Hersfeld gefunden.

Vermutlich ebenfalls auf das Konto der Kfz-Diebe geht der Versuch des Diebstahls eines Kleintransporters am Landratsamt. Auch dieses Fahrzeug wurde am Wochenende, wahrscheinlich bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag, aufgebrochen und kurzgeschlossen. Entwendet wurde es aber nicht.

Hinweise an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon: 06621/9320. (red)

Kommentare