Autobahn 4 wird nachts voll gesperrt

Bad Hersfeld. Die Autobahn A4 zwischen dem Autobahndreieck Kirchheim und der Anschlussstelle Bad Hersfeld muss voraussichtlich in der Nacht vom 26. auf den 27. April in Fahrtrichtung Kirchheim von 2 bis 4 Uhr voll gesperrt werden. Das teilt Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement mit.

Fertigerzug wird umgesetzt

Die Sperrung sei erforderlich, um den Betonfertigerzug von der Westseite der Asbachtalbrücke auf die Ostseite umzusetzen, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Verkehr wird über die bestehende Bedarfsumleitung U 82 von Bad Hersfeld nach Kirchheim umgeleitet.

Da die Sperrung sowohl vom Baufortschritt als auch von der Wetterprognose abhängig ist, können sich kurzfristige Terminverschiebungen ergeben. Hessen Mobil bittet daher für alle Unannehmlichkeiten um Verständnis. (red/zac)

Kommentare