Auto krachte gegen Bus

+

Bad Hersfeld. Auf der Sondershäuser Straße hat es am Donnerstag gegen 9.15 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem der Fahrer eines Fiat verletzt wurde. Er wurde.

Zu schnell war ein Autofahrer aus Nentershausen gestern Morgen auf der Sondershäuser Straße unterwegs. Sein Auto brach in einer Kurve aus und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus, in dem jedoch keine Fahrgäste saßen. Der Fahrer wurde schwerverletzt ins Klinikum gebracht, sein Auto ist nur noch Schrott. Im Motorraum des Autos brach ein Feuer aus, das die Feuerwehr Bad Hersfeld schnell löschte. Sachschaden insgesamt: 8500 Euro.

(gm)

Fiat kracht gegen ÜWAG-Bus

Kommentare