Rauchsäule über dem Indurstriegebeit

Auto brennt auf der alten TÜV-Anlage - Totalschaden

+
Auf der alten TÜV-Prüfanlage ist ein Auto vollständig ausgebrannt.

Bad Hersfeld. Schrecken am Morgen für einen Mitarbeiter des TÜV Bad Hersfeld: Sein fünf Jahre alter Ford Transit ist am Freitag in Flammen aufgegangen und vollständig ausgebrannt.

Der Mann hatte das Fahrzeug auf der alten TÜV-Prüfanlage an der Haune 9 abgestellt und den Prüfstand in der Halle für eine LKW-Überprüfung verbereitet. Als der die Prüfhalle verließ, fand er sein Auto brennend vor. Eine schwarze Rauchsäule stand über dem Gelände. Die Feuerwehr Bad Hersfeld war mit drei Fahrzeugen im Einsaztz und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Durch den Brand wurde auch ein Rolltor der alten TÜV-Halle beschädigt. Die Brandursache und die genaue Schadenshöhe sind noch unbekannt. (jce)

Auto brennt auf der TÜV-Anlage in Bad Hersfeld

Kommentare