Liste für Wahl soll aufgestellt werden

Ausländerbeirat lädt zur Versammlung

Bad Hersfeld. Die Wahlen zum neuen Ausländerbeirat finden am 29. November statt.

Bedingt durch Ramadan und Sommerferien lädt der Beirat bereits für Samstag, 24. Juli, zu einer Wahlversammlung ein. Dabei soll eine Liste für die Wahl aufgestellt werden. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr im IKUZ, Burggasse 6.

Für den Ausländerbeirat können Migranten kandidieren, die wahlberechtigt sind und seit mindestens sechs Monaten ihren Hauptwohnsitz in Bad Hersfeld haben. Das 18. Lebensjahr muss vollendet sein. Gewählt werden können auch deutsche Doppelstaatler und eingebürgerte Deutsche ausländischer Herkunft sowie EU-Bürger. (red/jce)

Kommentare