A4: Ölspur verursacht Unfall - Kind schwer verletzt

+

Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.

Nach Angaben der Polizei hatte der 35 Jahre alte Fahrer eines Audi mit Eisenacher Kennzeichen auf einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen krachte in die Mittellleitplanke.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden drei Kinder im Alter von 5, 11 und 12 Jahren verletzt. Eines davon schwer. Die ebenfalls 35 Jahre alte Mutter erlitt einen Schock. Der Vater blieb unverletzt. Die Verletzten wurden ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht. (rey)

Fotos von der Einsatzstelle:

Kinder bei Unfall auf der A4 aus Auto geschleudert

Kommentare