In Asbach tut sich wieder was

Lange sah es so aus, als würden im Bad Hersfelder Stadtteil Asbach sämtliche Einkaufsstrukturen einbrechen. Vor den Toren der Stadt schien sich kein Versorgungshandel mehr zu lohnen. Doch nun wird ein Norma-Markt gebaut (HZ berichtete), und am Ortsende Richtung Niederaula arbeiten ein Bäcker und ein Metzger unter einem Dach. In der Ortsmitte, wo zuletzt noch ein Schlecker-Markt betrieben wurde, tut sich nun auch wieder etwas. Die Bäckerei Miosga zieht vom Ortsrand in die Immobilie um und hat laut Ankündigung eine Metzgerei an seiner Seite. Auch einen Getränkemarkt soll es hier wieder geben. (map) Foto: Pfromm)

Kommentare