Arbeitsmarkt: Noch 200 freie Lehrstellen im Kreis

Hersfeld-Rotenburg. Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist im August nahezu unverändert geblieben. Aktuell sind 2809 Personen arbeitslos gemeldet, was einem Plus von 24 (0,9 Prozent) gegenüber Juli entspricht. Die Arbeitslosenquote liegt unverändert bei 4,4 Prozent.

„Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir nochmals einen Rückgang der ohnehin schon niedrigen Arbeitslosigkeit verzeichnen“, erklärt der Waldemar Dombrowksi, Chef der Arbeitsagentur Bad Hersfeld-Fulda. Auch wenn die meisten betrieblichen Ausbildungen bereits begonnen haben oder in Kürze beginnen werden, besteht immer noch die Chance, eine freie Lehrstelle zu ergattern: Noch mehr als 200 sind frei. (lad)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare