Apps für Autofahrer: Mobile Begleiter im Verkehr

+
Kostenlos und praktisch: Diese Apps für iOS und Android machen Ihr Leben als Autofahrer einfacher – von der Parkplatzsuche bis hin zum Fahrzeug-Finder.

Apps sind praktische Begleiter für die Suche nach und die Fahrt mit einem Auto. Sie können mit Ihnen ein Fahrzeug kaufen, den nächsten freien Parkplatz oder günstige Tankstellen finden. Erfahren Sie hier, welche kostenlosen Anwendungen Ihr Leben als Autofahrer leichter machen.

App: Suche nach dem eigenen Traumwagen leicht gemacht

Sie träumen von einem ganz bestimmten Auto? Schon die Suche nach einem Neuwagen oder Gebrauchten funktioniert ganz einfach per App. Sie können nach Ihren Wünschen Such-Anfragen anlegen und werden benachrichtigt, wenn ein entsprechendes Modell im Angebot ist. Zusätzliche Services, wie Preisvergleiche und ein Magazin, bieten Extrawissen zur Autosuche.

Besonders: Die Funktion „Visual Search“ identifiziert Autos per automatischer Bilderkennung. Wenn Ihnen ein Wagen auf der Straße gefällt, können Sie ihn von hinten fotografieren. Die App nennt Ihnen das Fahrzeugmodell und zeigt an, wo es den Wagen zu kaufen gibt.

Geld sparen beim Autofahren

Ihren Traumwagen haben Sie gefunden, jetzt nur nicht zu schnell fahren. Wo Sie vom Gas gehen sollten, zeigt Ihnen „iCoyote“. Die kostenlose App für iOS und Android warnt Sie in Echtzeit vor Blitzern. Zudem liefert sie Informationen über Staus, Unfälle oder Baustellen. Als Nutzer sind Sie gleichzeitig Mitglied der Community und können andere User über Neuigkeiten im Straßenverkehr informieren.

Wo Sie gleich um die Ecke eine günstige Tankstelle finden und Geld sparen können, weiß die App „mehr-tanken“ für iPhones und Android-Smartphones. Die Anwendung arbeitet mit Daten der Markttransparenzstelle (MTS), an die alle deutschen Tankstellen ihre aktuellen Spritpreise übermitteln müssen. Nach dem Prinzip „User helfen Usern“ kann die Community zudem Preise in Echtzeit aktualisieren.

Kein Stress bei der Parkplatz-Suche

So praktisch ein Auto ist, so lästig ist häufig die Suche nach einem Parkplatz. Die kostenlose App „Parkda“ bietet Ihnen hier schnelle Hilfe: Sie analysiert Ihren GPS-Standort und zeigt Ihnen Parkplätze und Garagen inklusive Öffnungszeiten und Kosten in der Nähe. Übrigens: Ersparen Sie sich das Kramen nach Kleingeld und bezahlen Sie Ihre Parkgebühren bequem per App. Diesen Service bietet zum Beispiel die App „Parken mit TraviPay" für Android und iOS. Die Abrechnung erfolgt über die Mobilfunkrechnung der Anbieter T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus.

Am Ende des Tages müssen Sie Ihr Auto nur noch wiederfinden. Wo Sie Ihren Wagen geparkt haben, zeigt Ihnen die App „Finde mein Auto – Find my car“. Dazu müssen Sie vorher Ihren Standort auf der Anwendung markieren. Auf direktem Weg nach Hause oder zu jedem anderen Ziel kommen Sie über eine Navigations-App. Eine kostenlose Version ist auf Ihrem Smartphone meistens schon vorinstalliert.

Kommentare