Kein Spaß ohne Risiko: Amelie Fried beim Sparkassenforum

Die Autorin Amelie Fried war gestern Abend der Stargast beim Sparkassen-Forum in der voll besetzten Bad Hersfelder Stadthalle. Fried hielt einen Vortrag zum Thema „No risk no fun – wer nichts riskiert, verpasst das Leben“ und stellte sich anschließend in einer kurzweiligen Diskussionsrunde den Fragen von HZ-Redaktionsleiter Kai A. Struthoff.

Unser Bild zeigt Amelie Fried mit (von links) Gerhard Heß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Hersfeld- Rotenburg, dem Vorstandsvorsitzenden Reinhard Faulstich, Jürgen Bode als Inhaber der Hoehlschen Buchhandlung und Kai A. Struthoff. Einen Bericht von der Veranstaltung und ein Interview mit Amelie Fried lesen Sie in Ihrer HZ am Montag. (nm)

Kommentare