Aktionswoche „Bad Hersfeld liest ein Buch“: Herman Kochs Roman im Mittelpunkt

Alle lesen „Angerichtet“

Bad Hersfeld liest ein Buch 2011: Bibliotheksleiter Frank Effenberger (links) und sein Team (von links Nicolina Zimmermann, Sandra Rudolph und Sebastian Trapp) haben jede Menge Gratis-Eintrittskarten parat für die Abschlussveranstaltung mit Autor Herman Koch in der Stadthalle.

Bad Hersfeld. Der Erfolgs-Roman „Angerichtet“ des niederländischen Schriftstellers und Schauspielers Herman Koch steht im Mittelpunkt der Aktionswoche „Bad Hersfeld liest ein Buch“, in der von Sonntag, 13. November, bis Freitag, 18. November mit öffentlichen Lesungen an verschiedenen Schauplätzen ein gemeinschaftliches Literaturerlebnis geschaffen wird. Veranstalter ist die Stadt Bad Hersfeld, die Organisation hat das Team der Konrad-Duden-Bibliothek übernommen.

Autor liest niederländisch

Autor Herman Koch kommt zum Abschlussabend am 18. November ab 20 Uhr in die Hersfelder Stadthalle und spricht dort mit dem Verlagsrepräsentanten Raphael Pfaff über die Entstehungsgeschichte seines Buchs. Außerdem wird er eine Passage daraus in seiner Muttersprache Niederländisch vorlesen.

In „Angerichtet“ geht es, kurz gesagt, um ein Familiendrama, das sich während eines Essens in einem Gourmet-Restaurant zuspitzt.

Zu Auftakt der Aktionswoche liest Reinhard E. Matthäi am Sonntag, 13. November, ab 15 Uhr im Kurpark-Konzertsaal aus „Angerichtet“, musikalisch begleitet am Flügel von Udo Diegel. Im neuen evangelischen Gemeindehaus an der Stadtkirche hält dann ab 20 Uhr Pfarrerin Imke Leipold einen Literaturgottesdienst.

Die nächste öffentliche Lesung ist für Montag, 14. November, ab 12.30 Uhr in der Konrad-Duden-Stadtbibliothek vorgesehen. Reinhilde Berry wird sich dort dem ausgewählten Werk widmen.

Lesungen im Schaufenster der Hoehlschen Buchhandlung in der Weinstraße ab 13 Uhr stehen am Dienstag und am Freitag auf dem Programm (siehe nebenstehende Meldung).

Im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle lesen Reinhard E. Matthäi und Hannelore Preiß am Mittwoch, 16. November, ab 15 Uhr aus „Angerichtet“.

Die Abschlussveranstaltung am Freitagabend in der Stadthalle wird von Helgo Hahn und Christian Winter musikalisch begleitet. Kostenlose Eintrittskarten für diesen Abend gibt es in der Kartenzentrale am Markt und natürlich in der Bibliothek.

Neues Buch liegt aus

An diesem Abend wird auch Herman Kochs neues Buch „Sommerhaus mit Swimmingpool“ am Büchertisch zu haben sein – vom Autor signiert und vor dem offiziellen Verkaufsstart am 24. November.

Die jährliche Aktion „Bad Hersfeld liest ein Buch“ gibt es seit 2002. Damals wurde „Der Vorleser“ von Bernhard Schlink vorgestellt.

Vorlesen im...

Von Peter Lenz

Kommentare