Fulda ist Ziel der ersten gemeinsamen Tour

Aktion Stadtradeln startet am Sonntag

Bad Hersfeld. Die Aktion Stadtradeln wird unter der Leitung des ADFC Hersfeld-Rotenburg und des RSV „Frischauf“ Bad Hersfeld am Sonntag, 31. Mai, um 9 Uhr in Bad Hersfeld am Mitmachmuseum „wortreich“ eröffnet. Die Teilnehmer sammeln sich dort ab 8.45 Uhr.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Fehling startet der Tross auf flachem Terrain auf dem R 1 in Richtung Fulda. Gegen 9.30 wird Asbach erreicht. Pausen werden gegen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr an den Dorfgemeinschaftshäusern in Niederaula und Sandlofs eingelegt. Dort kann auch zugestiegen oder wieder zurück gefahren werden. Der „wortreich“-Bus begleitet die Gruppe und versorgt die Teilnehmer mit Getränken und Obst. Gegen 13.30 ist die Ankunft an der Gaststätte Wiesenmühle in Fulda geplant.

Die Rückfahrt ist individuell entweder mit dem Cantus (stündliche Abfahrten zum Beispiel 15.20 oder 16.20 Uhr) oder in Gruppen per Pedale möglich. Jeder Teilnehmer kann zum Start ein Trikot „Tour der Hoffnung Bad Hersfeld“ oder „Team Stadtradeln Bad Hersfeld“, gesponsert von Förstina, kostenfrei erhalten. „Eine Spende für die Tour der Hoffnung Bad Hersfeld im Kampf gegen Krebs bei Kindern vor Ort wäre aber schön“, teilt Organisator Guido Spohr mit. (red/jce)

Kommentare