Acht Sekunden Schaum, da war das Feuer aus

Acht Sekunden Schaum reichten aus, und das Feuer war gelöscht: Gestern nachmittag kurz nach 15 Uhr brannte auf dem Parkplatz des Bad Hersfelder Mehrgenerationehauses Dippelmühle ein Pkw. Der hatte schon „komisch gerochen“, als ihn die Eigentümerin abstellte, um ihren Nachwuchs aus der Kindertagesstätte abzuholen. Kurze Zeit später stand der Peugeot in hellen Flammen. Zu retten war das Auto trotz des schnellen Einsatzes der Bad HersfeWehr nicht mehr. Warum der Pkw in Brand geriet, ist noch nicht bekannt. (ks) Foto: Schönholtz

Kommentare