Musical „99 Luftballons“ in der Stadthalle

80er-Revue mit Familie Malente

Eine Hommage an die 80er: Das Musical „99 Luftballons“. Foto: nh

Bad Hersfeld. Zurück in die 80er-Jahre: Die neue Musical-Show der Familie Malente „99 Luftballons“ nimmt die Hits und Trends der 80er aufs Korn. Die mit Sketchen und Comedy-Einlagen gespickte Schlagerrevue wird am Dienstag, 28. Februar, in der Stadthalle Bad Hersfeld aufgeführt.

Kassetten und Karottenjeans

„Ja, ja, ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, denn Familie Malente drückt den Rückspulknopf und nimmt Sie mit in eine nahe, ferne, fremde sehr bekannte Zeit: in die Wahnsinns-80er“, heißt es in der Veranstaltungs-Ankündigung. „Damals, als Kassetten- und Videorekorder als Nonplusultra galten, Schulterpolster, Karottenjeans und Bundfaltenhosen noch nicht peinlich waren, als Dallas, Denver und Schwarzwaldklinik in der Glotze liefen und bei der Aerobic auf dem Walkman die Hits von Nena, Modern Talking und Madonna zu hören waren, da steigerten wir das Bruttosozialprodukt.“

Dem Publikum wird eine temporeiche Inszenierung mit tollen Tanzeinlagen, Originalkostümen und viel Liebe zum Detail versprochen. Mitsingen, Mitklatschen und Mitfeiern ist ausdrücklich erlaubt.

Darsteller sind Peter und Vico Malente. Gemeinsam stehen die beiden Schauspieler und Musicaldarsteller seit 1998 auf der Bühne. Begonnen haben sie ihre Karriere im legendären „Schmidts Tivoli Theater“ in Hamburg, wo sie etwa in der Schlager-Revue „Fifty-Fifty“ zu sehen waren. Auftritte in der bekannten „Schmidt-Mitternachtsshow“ brachten dem Künstler-Duo bundesweite TV-Präsenz. (red/nm)

Karten für die Show gibt es in der HZ-Geschäftsstelle, Klausstraße 31, Bad Hersfeld.

Kommentare