Überfall in Bad Hersfeld

66-jähriger Frau die Handtasche entrissen

+
Die Polizei ermittelt.

Bad Hersfeld. Ein bisher unbekannter Mann hat am Donnerstag um 14.30 Uhr einer 66 Jahre alten Frau die Handtasche entrissen. Die Tat ereignete sich in der Unterführung in Richtung zum Bahnhof. Der Mann lief zunächst an der Frau vorbei und dann auf den Treppenaufgang. Die Frau sah den Mann von hinten und ging ebenfalls die Treppe hinauf.

Plötzlich drehte sich der Mann um, lief der Frau entgegen und entriss ihr die Handtasche mit Handy und persönlichen Papieren. Es handelt sich um eine beige Handtasche aus Kunstleder. Vorne ist sie schwarz abgesetzt mit zwei Reißverschlüssen. Die Frau wurde bei der Tat leicht verletzt.

Der Täter ist 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und hat schwarze Haare. Er hat eine sportliche, kräftige Figur, und er war unrasiert. Er trug dunkle Oberbekleidung und auf dem Kopf eine Basecap mit gelben Emblem.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache. (rey)

Kommentare